FAQ

Fragen über Staron

Woraus besteht Staron?


Staron besteht aus Acrylharz und Aluminiumtrihydraten, sowie Pigmenten und Stabilisatoren.




Wird die Oberfläche eine andere Farbe aufweisen, wenn ich versuche, Kratzer zu entfernen?


Nein, denn Staron ist homogen und das bedeutet, dass die Farbe sich durch die gesamte Platte hindurchzieht. Dies ist auch der Grund, warum Kratzer so leicht zu entfernen sind und die Oberfläche weiterhin wie
neu aussieht.




Wie lässt sich Staron am besten täglich reinigen?


In den meisten Fällen reichen Wasser und Seife aus. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte unsere Pflege- & Nachbehandlungsseite.




Wie beständig sind Staron-Farben?


Grundsätzlich ist Staron, unabhängig von der Farbe, von gleicher Qualität und bleibt somit, bei entsprechender Pflege über mehrere Jahre hinweg beständig.




Nachdem ich mit einen Kratzer oder einen Schmutzfleck entfernt habe, erscheint dieser Bereich matter als der Rest der Arbeitsplatte. Was soll ich tun?


m einen hohen Glanz zu erreichen, geben Sie beim Polieren etwas Wasser hinzu und versuchen Sie, die gesamte Arbeitsplatte gleichmäβig zu polieren. Abschlieβend polieren und trocknen Sie mit einem weichen Lappen nach.




Kann ich eine Staron-Spüle oder ein Staron-Waschbecken einer schon vorhandenen Staron-Arbeitsplatte nachträglich noch hinzufügen?


Ja, generell ist das möglich, aber es ist von der Art des Beckens bzw. der Spüle und den Details des bereits vorhandenen Einbaus abhängig. Daher empfehlen wir, das Vorhaben mit einem Verarbeiter in Ihrer Nähe zu besprechen.




Muss ich mir ein Spülbecken oder eine Mischbatterie auswählen, bevor die Arbeitsplatte eingebaut wird?


Obwohl es genormte Größen gibt, empfehlen wir Ihnen, sich ein bestimmtes Becken oder eine bestimmte Mischbatterie auszusuchen, bevor Ihre individuelle Arbeitsplatte angefertigt wird.




Der Kantenabschluβ, den ich mir vorstelle, wird nicht auf der Webseite oder in Broschüren angeboten. Gibt es auch andere Möglichkeiten?


Ja. Was wir zeigen sind Basislösungen, die Ihnen jeder Verarbeiter ohne weiteres zur Verfügung stellen kann. Darüber hinaus bietet Staron wesentlich mehr Kantenvariationen, die Ihren Ideen entgegenkommen werden. Setzen Sie sich mit Ihrem lokalen Verarbeiter in Verbindung und reden Sie mit ihm über Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen.




Wenn ich Essen zubereite, kann ich rohes Gemüse und Fleisch auf Staron-Arbeitsplatten legen?


Ja. Da Staron porenlos ist, können sich weder Keime noch Bakterien ansiedeln. Säubern Sie die Oberfläche vor jeder Lebensmittelzubereitung. Achten Sie darauf, dass nicht andere Nahrungsmittel in Kontakt mit einer Oberfläche kommen, auf der sich rohes Fleisch befindet, bis die Oberfläche, vorzugsweise mit einer schwachen Chloridlösung, gesäubert worden ist.




Wer könnte meine Staron-Arbeitsplatte einbauen?


Staron wird nur von authorisierten Verarbeitern eingebaut, die entsprechend auf das Material geschult worden sind. Sie können sicher sein, dass Ihre Arbeitsplatte von kompetenten Fachleuten eingebaut wird.




Wo kann ich einen lokalen Hersteller finden und nach einem Farbmuster fragen?


Auf unserer Homepage www.anders.gmbh können Sie unter Kontakt uns eine Nachricht senden oder per Mail unter info@anders.gmbh . Dort wird man Ihnen gerne weiterhelfen.
Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt an uns unter der Telefonnummer
0 9571 9464-0 zu wenden.




Kann ich Staronplatten kaufen und selber einbauen?


Um die Qualität des Einbaus und die Garantie auf diesen zu gewährleisten, sollte Staron nur von authorisierten Verarbeitern eingebaut werden




Welche Oberflächenendbehandlungen sind für die Arbeitsplatten von Staron verfügbar?


Die Oberfläche von Staron kann entweder matt, halbmatt oder glänzend endbehandelt werden. Ihr Staron-Verarbeiter berät Sie gern.




Ich habe gelesen, daß heiße Töpfe bzw. Pfannen die Staronoberfläche angreifen und zu einer Farbveränderung führen können. Was kann ich tun, um hitzebedingte Beschädigungen zu vermeiden?


Staron ist zwar hitzebeständig, jedoch kann starke Hitze oder Flammen die Oberfläche beschädigen. In den meisten Fällen kann sie repariert werden. Um die Arbeitsplatte über Jahre hinweg schützen zu können, sollten Sie immer einen Topfuntersetzer benutzen. Auch bieten viele Verarbeiter an Hitzeschienen nahe dem Kochfeld einzuarbeiten, auf denen Sie heiße Töpfe bzw. Pfannen sorglos abstellen können.




Welchen Vorteil besitzt Staron gegenüber Granit?


Da Granit nicht vollständig versiegelt ist, können sich Flecken, Bakterien, Viren und/oder andere Schmutzfaktoren einnisten. Ebenso kann Granit auch nicht fugenlos verarbeitet werden, somit ist die Fuge stets Schmutz ausgesetzt. Staron dagegen ist porenlos und verfügt über glatte, undurchdringliche Fugen. Kundenspezifische Entwürfe sind durch die Formbarkeit des Materials einfacher zu realisieren. Anders als Granit ist Staron reparabel und gewährt Ihnen, bei entsprechender Pflege, eine Garantiezeit von 10 Jahren.




Was ist der Vorteil von Staron gegenüber Laminaten?


Laminate können im Laufe der Zeit zerfallen, sobald Feuchtigkeit durch das Material dringt. Staron dagegen ist solide und homogen, so bleibt für Feuchtigkeit kein Raum.




Was ist der Vorteil von Staron gegenüber Fliesen?


Zwischen den Fliesen befinden sich viele Fugen, in denen sich Bakterien, Viren und Schmutz ansammeln können. Der Mörtel zwischen den Fliesen muss häufig gesäubert werden, wird schnell brüchig und unansehlich. Staron hat glatte, undurchdringliche Fugen, ist stoßfester als Fliesen und bietet weitaus mehr und attraktivere Kantenlösungen an. Bestellhotline 09571 9464-0 oder www.staron.shop





Unsers Adresse

Hangleite 4

96215 Lichtenfels

Tel: +49 9571 9464-0

Fax:+49 9571 9464-20

Mail: web@anders.gmbh

Öffnungszeiten
Hilfe
0
persönlich beraten unter 09571 94640